2.4mR Para Worlds 2021

Yachthafen Mittelmole - Para World Sailing hat zwischen den zwei aus Deutschland eingegangenen Bewerbungen aus Kiel und Warnemünde für die 2.4mR Para Worlds 2021 entschieden:
Den Zuschlag erhielt Warnemünde, wo im Juni der neue Yachthafen Mittelmole mit barrierefreien Liegeplätzen und Zugängen eröffnet wurde.

Es wird eine offene Regatta (Name wird noch vergeben) für alle sein, bei der die Para-WM-Wertung per PickUp aus dem Gesamtergebnis herausgezogen wird. Mit Stand 25.08.2021 haben schon 10 Nationen zu diesem Event gemeldet. Wir freuen uns diese Veranstaltung mit der Hilfe unserer Partner durchführen zu können.